Glutenfreies Granola


Mein samstäglicher Stand auf einem der Berliner Wochenmärkte ist immer eine gute Gelegenheit, um mit Kunden etwas länger zu plaudern. Nicht selten kommt es vor, dass aus diesen Gesprächen Ideen für neue Produkte entstehen.

Nachdem ich in den vergangenen Monaten mehrfach Kunden nicht bedienen konnte, die gerne ein glutenfreies Müsli haben wollten, gibt es nun das Granola auch als glutenfreie Variante. Die Zutaten sind die gleichen wie beim ursprünglichen Granola - einzig die Haferflocken habe ich weggelassen.

Wer es gerne ausprobieren möchte bzw. jemanden mit einer Glutenunverträglichkeit im Haushalt hat, der muss nur auf der Produktdetailseite die glutenfreie Option auswählen. Der Übernächtigte Bircher und die Crunchy Beere sind leider davon ausgenommen, weil zentrale Zutaten Gluten enthalten (Haferflocken und Mehl, welches ich für den Cranberry-Keks verwende).